Spendenkonto für Geschenke

IBAN: DE04 5206 0410 0002 5001 08

BIC: GENODEF1EK1

Inhaber: Kirchenkreisamt Kaufungen

Verwendungszweck: Sternenzauber

Was ist das?

Nachdem in der Vergangenheit immer wieder die Frage nach einem Wunschbaum für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Vellmar aufkam, griff unser Vorsitzender Martin Saueressig im Jahr 2021 diese Idee auf. In seinem Schulfreund Manuel Spier, Inhaber der Firma Benderoth in Vellmar, fand er schnell einen begeisterten Mitstreiter. Die Aktion stieß bereits bei ihrer ersten Durchführung auf so große Resonanz, dass am Ende über 70 Geschenke verteilt werden konnten. So stand schnell fest, dass der Vellmarer Sternenzauber zu einem dauerhaften Projekt werden soll.

Die Geschenkewünsche werden in der Adventszeit von uns gesammelt und anonym im Ladenlokal der Firma Benderoth und in beteiligten Kasseler Schulen präsentiert. Im Laufe des Advents können die Wünsche dann von hilfsbereiten Menschen erfüllt werden, indem sie diese Geschenke direkt kaufen, eine Spende in den vielerorts bereitstehenden Sammeldosen tätigen oder einen Geldbetrag auf unser Geschenkekonto überweisen. Kurz vor Weihnachten werden die Geschenke schließlich an die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen verteilt.

 

2022 haben Schülerinnen und Schülern der Martin-Luther-King-Schule in Kassel diese Aktion aktiv unterstützt. Durch deren Engagement konnten wir unsere Aktivität ausweiten und beschenkten auch Kinder und Jugendliche, die in den Wohngruppen, Kinderheimen, betreuten Wohngruppen, in der ambulanten Familienpflege und ähnlichen Einrichtungen Zuflucht finden.

 

2023 konnten wir als weitere Mitstreiter Schülerinnen und Schüler des Engelsburg Gymnasiums und des Wilhelmsgymnasiums dazu gewinnen. So dass wir ca. 500 Kinderaugen zum Leuchten bringen können.

 

 

Zur Eröffnung des Vellmarer Sternenzaubers findet am 02.12.2023 in der Adventskirche Niedervellmar ein Sternenzauber Gottesdienst statt. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit das Team des Sternenzaubers bei einem Glühwein und einer Bratwurst näher kennenzulernen. Der Sternenzauber-Kasten wird direkt vor der Kirche stehen.  

Teilnehmen mit einem Wunsch

Wenn es Ihnen schwerfällt, den Kindern Ihrer Familie deren Weihnachtswunsch zu erfüllen oder Sie solche Familien kennen, dann werden Sie bitte aktiv. In der Adventszeit können Sie uns die Wünsche per Wunschzettel oder durch das Ausfüllen des Online-Formulars mitteilen. Den Wunschzettel können Sie auf dieser Seite herunterladen. Die Wünsche der Kinder sind sehr vielfältig. Es ist erstaunlich, gerade in Einrichtungen, dass viele Wünsche geäußert werden, an denen man die fehlende Geborgenheit einer Familie erkennen kann. Die vielen Wünsche nach Kuscheldecken und Deko für den Wohnbereich haben uns überrascht.

 

Den ausgefüllten Wunschzettel können Sie uns entweder per Mail zukommen lassen oder in einem verschlossenen Umschlag in den Briefkasten unseres Kirchenbüros bzw. der Firma Benderoth einwerfen. Um möglichst viele Kinderaugen zum Leuchten zu bringen haben wir eine Obergrenze von 30,00 € festgelegt.

Teilnehmen mit einer Spende

Möchten Sie einem der Kinder bzw. Jugendlichen gern seinen Wunsch erfüllen, so finden Sie in einem Regal im Kassenbereich der Firma Benderoth die ausgestellten Wünsche. Suchen Sie sich einfach ein Geschenk nach Ihren Vorstellungen aus und bezahlen Sie es an der Kasse. Die Geschenke bleiben, nicht zuletzt aus datenschutzrechtlichen Gründen vor Ort und werden noch vor Weihnachten direkt an die Teilnehmenden unserer Aktion verteilt. Wünsche, die über das Warensortiment der Firma Benderoth hinausgehen und solche, die im Ladenlokal keinen Abnehmer finden, besorgen wir mit den Spendeneinnahmen. Gerne können Sie uns daher auch per Bargeldspende in den vielerorts bereitstehenden Sammeldosen oder per Überweisung auf unser Spendenkonto unterstützen.

 

Neu: Spenden per PayPal, der QR-Code ist unten abgebildet. Eventuelle Mehreinnahmen werden für Maßnahmen verwendet, die Kindern und Jugendlichen außerhalb der Weihnachtszeit zugutekommen. 



HNA Artikel vom 30.11.2023

Kinderaugen zum Leuchten bringen: Vellmarer Sternenzauber kümmert sich um Weihnachtswünsche von Bedürftigen

Verkaufen auch Glühwein für den guten Zweck: Manuel Spier (von links), Inhaber der Firma Benderoth, und Martin Saueressig, Vorsitzender der evangelischen Kirchengemeinde, hier in ihrem mobilen Imbisswagen. © Vellmarer Sternenzauber

In diesem Jahr wollen die evangelische Kirche Vellmar und die Firma Benderoth noch mehr Kindern mit ihrer Aktion Vellmarer Sternenzauber Weihnachtswünsche erfüllen.

Vellmar – Zu Beginn waren es 70 Geschenke, im vergangenen Jahr mehr als 200. Offizieller Start für die diesjährige Aktion ist am kommenden Samstag mit einem Gottesdienst ab 18 Uhr in der Adventskirche Niedervellmar.

„Mit dem Gottesdienst wollen wir daran erinnern, dass der Sternenzauber auf Initiative der Kirche ins Leben gerufen wurde“, sagt Martin Saueressig. Der Vorsitzende der evangelischen Kirchengemeinde Vellmar ist mit Manuel Spier, Inhaber der Firma Benderoth, das Gesicht der Aktion.

„Wir wollen Kinderaugen zum Leuchten bringen“, sagt Saueressig. Und das funktioniert so: Kirche und Benderoth sammeln in der Adventszeit Geschenkwünsche von Kindern und Jugendlichen, die in einem Umfeld aufwachsen, in dem es nicht genügend Geld für Spielzeug, Bücher, Kleidung und Kuscheltiere gibt. Bislang seien bereits so viele Wünsche eingegangen, wie der Sternenzauber zuletzt erfüllt hat, sagt Saueressig. Im vergangenen Jahr waren das 220 Stück.

Adventsaktion in Vellmar für Kinder

Anonymisiert werden die Wünsche im Geschäft Benderoth (Kasseler Straße 1-3, Vellmar) präsentiert. Hilfsbereite Menschen können die Geschenke dann direkt kaufen. „Wir erfüllen aber auch Wünsche, die über das Warensortiment hinausgehen“, sagt Saueressig.

Die Initiatoren des Vellmarer Sternenzaubers haben zudem im Vellmarer Handel und in der Gastronomie Spendendosen aufgestellt, um Geld für die Geschenke zu sammeln.

Drei Kasseler Schulen unterstützen die Aktion in diesem Jahr mit Wunschbäumen, an denen Wünsche hängen. Schüler und ihre Familien können auf diesem Wege ebenfalls den hilfsbedürftigen Kindern Weihnachtswünsche erfüllen.

Vellmarer Sternenzauber: Geschenke werden vor Heiligabend verteilt

Kurz vor Heiligabend werden die Geschenke verteilt, etwa an Kinder und Jugendliche in Wohngruppen und sozialen Einrichtungen in und um Vellmar. Die Päckchen hätten erfahrungsgemäß im Schnitt einen Wert von 25 bis 30 Euro.

Neu in diesem Jahr ist, dass Saueressig und sein Schulfreund Spier in einem selbst gebauten mobilen Imbisswagen Glühwein und Bratwurst verkaufen, um mit dem Erlös weitere Geschenke besorgen zu können. Erstmals zum Einsatz kommt der Wagen nach dem Gottesdienst am Samstag an der Adventskirche. Am dritten Adventswochenende ist ein weiterer Verkaufstag an der Kirche Obervellmar geplant. (Sebastian Schaffner)

HNA Artikel vom 13.11.2021

Kontakt

Sie haben noch weitere Fragen? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

 

Ev. Kirchengemeinde Vellmar

Obervellmarsche Straße 25,

34246 Vellmar

Tel.: 0561/824831

Joh. Benderoth e.K.

Kasseler Straße 1-3,

34246 Vellmar

Tel.: 0561/821524